2020-07-15_Sparkasse_Gewinnspiel_Urlaub.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Plus 4: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Donnerstag 1170 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Video-Contest „My Corona“ geht in die Abstimmungsphase ...weiterlesen

  • Gaulsheimer Abwasserpumpwerk wird saniert: Treffelsheimer Straße gesperrt ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    In Mainz-Bingen läuft bei der Sommerschule alles nach Plan ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
06.08.2020
- Bad Kreuznach: Küche in einem Mehrfamilienhaus brannte vollständig aus ...weiterlesen >>
 
06.08.2020
- Einbruch in Mühle bei Kirn: Kleintraktor entwendet und Inneneinrichtung zerstört. ...weiterlesen >>
 
06.08.2020
- Große Aufregung: Essen auf dem Herd, Kleinkind schreit, Mutter ausgesperrt ...weiterlesen >>
 
06.08.2020
- B 41 Steinhardt: Fahrspurwechsel zog Unfall nach sich - Motorradfahrer schwer verletzt ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 

Antje Lezius im Wortlaut: Hass und Hetze dürfen nicht ungebremst wuchern
Gegen Hass im Netz

Antje Lezius im Wortlaut: Hass und Hetze dürfen nicht ungebremst wuchern

In einer Pressemeldung äußert sich die Bundestagsabgeordnete Antje Lezius (CDU) zum Mord an Walter Lübcke und startet einen Aufruf gegen Hassbotschaften im Netz.

"Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke zeigte eine klare Haltung und bezahlte seinen Einsatz für die Willkommenskultur und eine offene Gesellschaft mit dem Leben. Der mutmaßliche Mörder kommt vermutlich aus der rechtsextremen Szene. Mich hat der Vorfall persönlich sehr getroffen und ich hoffe, dass der Täter bald zur Rechenschaft gezogen und verurteilt wird. Ehrlich verstörend ist für mich auch, was sich in Folge des Mordes in Teilen der Sozialen Netzwerke an Hass und Häme abgespielt hat.

Einige Menschen betrachten die sozialen Netzwerke offenbar als eine Kampfzone, in der jedes Mittel erlaubt ist und die Regeln des gesellschaftlichen Miteinanders nicht gelten. Das Netz scheint für sie ein Ort, in dem man Herabwürdigung und Häme zügellos verbreiten und Hass und Verachtung als Gemeinschaftsgefühle zelebrieren kann.

Hier haben Verständnis und Toleranz ein Ende. Wir müssen auch im Internet deutlich Zivilcourage zeigen. Hass und Hetze dürfen wir im Netz genau so wenig dulden, wie im echten Leben. Wir nutzen alle das Internet und viele von uns sind in den sozialen Netzwerken aktiv.

Darum müssen wir alle gegen den Hass im Netz antreten - auch wenn er gegen Dritte geht. Ganz konkret heißt das: Lassen Sie Hassbotschaften im Netz nicht unwidersprochen stehen! Lassen wir den Hass nicht ungebremst wuchern. Wenn Sie einen Hasskommentar sehen, äußern sie sich und zeigen Sie Courage!"


Quelle:
Büro Antje Lezius


 
tracking