2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Plus 42: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert bis Montag 1635 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 13: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert bis Freitag 1593 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Federweißer in Selbstbedienung: Angebot vieler Winzer verstößt gegen Jugendschutzgesetz ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 8: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert bis Donnerstag 1580 positiv getestete Personen ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
28.09.2020
- A 61 bei Gensingen: Sprinter fuhr auf Sattelzug auf - Fahrer schwer verletzt ...weiterlesen >>
 
27.09.2020
- Rüdesheim: Kinderzimmer in einem Einfamilienhaus brannte komplett aus ...weiterlesen >>
 
27.09.2020
- "Pommes par terre" aus umgekipptem Anhänger erforderten dreistündige Vollsperrung der B 9 ...weiterlesen >>
 
27.09.2020
- Ingelheim: 38-Jähriger unter Drogeneinfluss beging Unfallflucht - Später bat er um Hilfe. ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
ENK 2019-08-23 ENK Orthokonzept aussen 630 Text
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK ...weiterlesen
 

Justizrat Hans-Jürgen Merk und Ökonomierat Wilfried Berg – Dreyer verlieh berufliche Ehrentitel

Mainz, 15. September 2020
Zwei Persönlichkeiten aus den Naheregion sprach Ministerpräsidentin Malu Dreyer eine hohe Anerkennung für berufsbezogenes ehrenamtliches Engagement aus. Sie ernannte Rechtsanwalt Hans-Jürgen Merk aus Bad Kreuznach zum Justizrat und Diplom-Landwirt Wilfried Berg aus Argenthal zum Ökonomierat. 


Insgesamt ehrte Malu Dreyer 16 Persönlichkeiten. "Die neuen Justiz-, Ökonomie- und Sanitätsräte haben im Berufsleben und auch darüber hinaus Verantwortung für ihre Mitmenschen, den Zusammenhalt und für ein lebendiges Miteinander bewiesen“, sagte sie zu Beginn der Verleihung der beruflichen Ehrentitel am Dienstag, 15. September 2020, in der Staatskanzlei. 

„Ohne Menschen, die sich ehrenamtlich für andere einsetzen, würde vieles in unserer Gesellschaft nicht gut funktionieren. Für die Landesregierung spielt unter der Leitidee einer aktiven Bürgergesellschaft auch das gemeinnützige, berufsständische Engagement von Unternehmern und Unternehmerinnen eine wichtige Rolle. Denn Sie übernehmen gesellschaftliche Verantwortung und fördern die Entwicklung Ihres Berufsstandes“, betonte die Ministerpräsidentin. Alle zwei Jahre werden verdiente Persönlichkeiten aus Rheinland-Pfalz zu Justiz-, Ökonomie- Sanitäts- und Veterinärrätinnen und -räten ernannt. Die Ehrung drückt die besondere Anerkennung für eine erfolgreiche Berufstätigkeit und für mehrjähriges ehrenamtliches Engagement zur Förderung des Berufsstandes aus.

Die berufsbezogenen Titel werden auf Vorschlag der zuständigen Fachministerien vergeben.

Rechtsanwalt Hans-Jürgen Merk, Bad Kreuznach, engagiert sich unter anderem als erster Vorsitzender des rheinland-pfälzischen Landesverbands im Deutschen Anwaltsverein e.V.. Er richtete 2010 die anwaltliche Beratungsstelle für mittellose Bürgerinnen und Bürger beim Amtsgericht Bad Kreuznach ein. Wilfried Berg, Diplom-Landwirt aus Argenthal, war Vorsitzender des Kreisbauern- und Winzerverbandes Rhein-Hunsrück und ist Mitglied des Präsidiums des Bauern- und Winzerverbandes.

Diese Titel werden nur an Freiberufler verliehen, also niedergelassene Ärzte, Rechtsanwälte, Notare, Winzer und Landwirte. Sie dürfen diesen Titel künftig offiziell führen, beispielsweise in ihrem Briefkopf oder auf dem Praxisschild. Die Titel gelten als hohe und wertvolle Auszeichnung innerhalb ihres jeweiligen Berufsstandes.


Quelle: 
Staatskanzlei Rheinland-Pfalz, Mainz

 

Facebook Du findest uns auf FB 410px


tracking