2021-01-13_Sparkasse_Baufi_Regel_Finanzieren.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 92: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 10.382 Positivtestungen und 6 weitere Todesfälle ...weiterlesen
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 79: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 10.290 Positivtestungen und 3 weitere Todesfälle ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Erste Woche Impfzentrum Ingelheim: Zufrieden mit reibungslosem Start - Planung für 2. Impfstraße ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Weltmusiker gesucht: Mainz-Binger Kulturpreis 2021 hat Schwerpunkt „Instrumentale Weltmusik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
17.01.2021
- Sachbeschädigung durch Graffiti an Kanu-Wettkampfstrecke: Hinweise von Zeugen erbeten ...weiterlesen >>
 
17.01.2021
- Wohnungsbrand in Mainzer Neustadt: Feuerwehr rettete 15 Menschen vom Dach und von Balkonen ...weiterlesen >>
 
17.01.2021
- Ingelheim: In sozialen Netzwerken zu Drift-Treffen auf Parkplatz verabredet ...weiterlesen >>
 
17.01.2021
- Bingen: Unter Drogeneinfluss Auto gefahren ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 

Einladung der Grünen zu Online-Wahlkampfveranstaltung mit dem Thema „Klimaschutz und Energie“

Einladung der Grünen zu Online-Wahlkampfveranstaltung mit dem Thema „Klimaschutz und Energie“

Bad Kreuznach, 12. Januar 2021
Der Grünen-Ortsverband lädt zu einer Online-Wahlkampfveranstaltung zum Thema „Klimaschutz und Energie“ ein. Am Dienstag 19. Januar 2021, um 19:30 Uhr, werden zwei Referenten zum Klimawandel als einer der zentralen Herausforderungen unserer Zeit sprechen.


Michael Henke, Sprecher des Grünen-Ortsverbandes schreibt dazu:

Wir überschreiten derzeit global und national die planetaren Belastungsgrenzen in sieben von neun Bereichen wie der Artenvielfalt, Klima, Phosphat- und Nitrateintrag sowie Landnutzung. Damit gefährden wir die Stabilität unserer Ökosysteme und unsere Lebensgrundlage.
2018 verursachten Verkehrs- und Gebäudebereich (Haushalte, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen) 25 % bzw. 39% der gesamten CO2-Emissionen in Rheinland-Pfalz. Somit verursachen beide Bereiche mehr als die Hälfte der CO2-Emissionen des Landes. Auf Bundesebene zeichnet sich ein ähnliches Bild ab.
Um ihre Klimaschutzziele zu erreichen, hat die Bundesregierung im Wärme- und Verkehrsbereich eine CO2-Bepreisung eingeführt. Fossilen Energieträgern zum Heizen (Öl, Gas) und für Mobilität (Benzin, Diesel) sind seit Beginn des Jahres teurer geworden.
Welche Auswirkungen hat die CO2-Bepreisung:
  • für MieterInnen und HausbesitzerInnen?
  • Bei Sanierungen und Neubau?
  • Wird diese Maßnahme ausreichen, um eine klimaneutrale Gesellschaft bis 2050 zu erreichen?
  • Was erwarten wir von einer zukünftigen Landesregierung im Bereich Klimaschutz?
Im Rahmen der Online Wahlkampfveranstaltung zeigen wir exemplarisch, welche Mehrkosten Kommunen mit der CO2-Bepreisung zu erwarten haben. Wir zeigen aber auch, was Bürger (jeder von uns) jetzt zur Reduzierung der Kosten tun kann.

Wir sind die letzte Generation, die die Weichen für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen und für echten Klimaschutz stellen kann. Wir müssen jetzt handeln!
Die Veranstaltung besteht aus einem Vortrag zum Thema und soll zu einem Dialog mit Interessierten führen. Fragen können gestellt werden. Sie wird ca. 1 Stunde dauern. 


Referenten: 
Paul Ngahan, Energieagentur Rheinland-Pfalz
Christoph Benze, Grünen-Kreisverband


Link zur Veranstaltung: www.gruene-bad-kreuznach.de


Quelle:
Michael Henke, Sprecher des OV




 

Facebook Du findest uns auf FB 410px