2020-10-01_Sparksse_mobiles_Bezahlen.gif
2018-12-25-Maxx-Haus-2018-Skyscraper.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Plus 159: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 2991 positiv getestete Personen und weiteren Todesfall ...weiterlesen

  • Binger Meisterkonzerte: Pianist Eduard Stan mit Wasserspiele-Rezital ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Technische Störung: Keine aktuellen Zahlen zu Corona-Infektionen aus MZ-BIN und Mainz ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Landrätin Schäfer fordert von Bundeswehr und Bundespolizei Unterstützung an ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
30.10.2020
- Bad Sobernheim: Ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss unterwegs ...weiterlesen >>
 
29.10.2020
- A 63 Nieder-Olm: Rauch vom Abbrennen großer Holzmengen nahm Autofahrern die Sicht ...weiterlesen >>
 
07.05.2016
 

Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2021 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 

Diakonie: Digitalisierung für Menschen mit Behinderung auf dem Vormarsch
Jahrestagung „kreuznacherdigitaldialoge“

Diakonie: Digitalisierung für Menschen mit Behinderung auf dem Vormarsch

Bad Kreuznach, 17. Oktober 2020
Digitalisierung als Weg in die Zukunft: Der Wandel, der sich unaufhaltsam in der gesamten Gesellschaft vollzieht, birgt insbesondere für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen und Behinderungen große Chancen. Gerade in diesem Corona-Jahr mit Abstandregelungen und eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten hat die Digitalisierung dazu beigetragen, Stillstand und Vereinsamung zu verringern.

Der Geschäftsbereich Arbeit und Qualifizierung der Stiftung kreuznacher diakonie führt mit dem Institut für Technologie und Arbeit (ITA) aus Kaiserslautern als Kooperationspartner die dritte Jahrestagung der „kreuznacher digitaldialoge“ durch. Die Tagung beschäftigt sich mit den Möglichkeiten, wie digitale Medien Menschen mit Behinderung bei ihrer Arbeit unterstützten können.

Infolge der Corona-Pandemie findet die Tagung am Donnerstag, 29. Oktober 2020, erstmals online statt. Unter dem Titel „Digitale Wege: Digitalisierung von Produktion und Dienstleistung in der Arbeit von Menschen mit Behinderung“ präsentieren die Referentinnen und Referenten eine Fülle innovativer Anwendungsmöglichkeiten, die das digitale Potential voll ausschöpfen. Neben dem schon bekannten Videokonferenzformat werden die Referentenbeiträge als Video online eingestellt. Bei der Ideenbörse stellen sich außergewöhnliche und kreative Projekte vor, die Lernen und Arbeiten für Menschen mit Behinderung digital unterstützen. Die Börse findet auf einem virtuellen Außengelände statt, gesteuert durch das Tool „highfidelity“. Mit der Maus kann man sich frei über das Gelände bewegen: „Je näher man einer anderen Person kommt, desto besser kann man sie hören, je weiter man weggeht, desto weniger gut. Ganz wie im echten Leben also – nur ohne Mundschutz!“, erläutert Dr. Marion Rana, Leiterin des Bereichs „Bildung und Qualifizierung“ und eine der Initiatorinnen der Veranstaltung. Damit am Veranstaltungstag alles rund läuft, wird am Vortag ein Test angeboten. 

Programm und Details sind auf www.khdi2.org/tagungen/jahrestagung-2020/ zu finden. Die Jahrestagung ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz als Fort- und 
-weiterbildung für Lehrer unter der Veranstaltungsnummer 20ST007105 anerkannt.

 
Foto: Im vergangenen Jahr wurde bei den „kreuznacherdigitaldialogen“ das „Bananenklavier“ vorgestellt. Spezielle Sensoren können durch Verkabelung und Schnittstelle mit einem iPad verbunden werden und mit einer entsprechenden App Töne, Sounds und Signale für Spiele und Anwendungen auslösen. Dieses Zusatzequipment lässt sich auch anderweitig kreativ einsetzen.


Quelle: Susanne Hilbertz
Stiftung kreuznacher diakonie



 

Facebook Du findest uns auf FB 410px