2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Coronavirus: Keine Neuinfektionen in der Stadt Mainz und in Mainz-Bingen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Online-Angebot in der Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen in der Corona-Krise ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Dienstag 1063 (+ 10) positiv getestete Personen ...weiterlesen

  • Busverkehr in Bingen eingeschränkt wegen Personalmangels ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
03.06.2020
- Bad Kreuznach: Polizei reagierte mit Großaufgebot auf Einbruchsversuch an Baumarkt ...weiterlesen >>
 
03.06.2020
- Bad Münster: Nach Unfall mit vierjährigem Kind sucht Polizei beteiligte Radfahrerin ...weiterlesen >>
 
03.06.2020
- Feuerwehr Bacharach sicherte Paketzusteller-Fahrzeug vor Absturz ...weiterlesen >>
 
03.06.2020
- Mainz: Großbrand im Dachgeschoss eines Büro- und Geschäftshauses ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim 2017-05-10 Ausbildung 630px
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ofenfreund Guenter Meurer Julian Meurer 2019 Promotion
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 

Gesundheitsamt MZ-BIN registriert Freitag 1003 positiv getestete Personen und 2 weitere Todesfälle
Insgesamt 875 Personen aus Quarantäne entlassen

Gesundheitsamt MZ-BIN registriert Freitag 1003 positiv getestete Personen und 2 weitere Todesfälle

Ingelheim, 22.05.2020
Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldet am Freitag, 22. Mai 2020, 1003 (+ 5 seit Mittwoch) Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Insgesamt kommen nun 417 (+ 3) positiv getestete Personen aus dem Landkreis Mainz-Bingen, 586 (+ 2) aus der Stadt Mainz. Inzwischen verließen 875 (+ 12) einst positiv auf das Coronavirus getestete Personen die Quarantäne wieder.

Es sind im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mainz-Bingen insgesamt 53 (+ 2) Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu beklagen: 26 (+ 1) Todesfälle im Landkreis Mainz Bingen und 27 (+ 1) Todesfälle in der Stadt Mainz. 

Die Zahlen spiegeln den Stand am Vortag um 19 Uhr. 

► Bei den Fallzahlen aus der Stadt Mainz und dem Landkreis Mainz-Bingen kann es durch Meldefehler vereinzelt zu Verschiebungen kommen. Dies liegt unter anderem darin begründet, dass beispielsweise Bewohnerinnen und Bewohner von Mainzer Altenheimen, die aus dem Landkreis stammen, zunächst auch dem Landkreis zugerechnet werden, obwohl sie statistisch zur Stadt gezählt werden müssen. 

Die Fallzahlen der positiv Getesteten in den Kommunen des Kreises:
Stadt Ingelheim: 55 (±0)
Stadt Bingen: 88 (+1)
Verbandsfreie Gemeinde Budenheim: 12 (±0)
VG Rhein-Selz: 64 (+1)
VG Nieder-Olm: 73 (+1)
VG Bodenheim: 50 (±0)
VG Gau-Algesheim: 31 (±0)
VG Rhein-Nahe: 29 (±0)
VG Sprendlingen-Gensingen: 15 (±0)

► Die oben genannten Zahlen sind aktueller als jene, die das Land auf seiner Übersicht ausweist. Abweichungen können also auftreten.

Quelle: Kreisverwaltung Mainz-Bingen



Facebook Du findest uns auf FB 410px


tracking