2021-01-13_Sparkasse_Baufi_Regel_Finanzieren.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 98: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 11.013 Positivtestungen und 7 weitere Todesfälle ...weiterlesen
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 84: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 10.915 Positivtestungen und 13 weitere Todesfälle ...weiterlesen

  • Stadt Bingen informiert: Bestattungen unter Coronabedingungen ...weiterlesen
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 62: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 10.831 Positivtestungen und 3 weitere Todesfälle ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
26.01.2021
- Meisenheim: Zum wiederholten Mal als Fahrer ohne Führerschein aufgefallen ...weiterlesen >>
 
26.01.2021
- Gensingen: Zu viel mit der Polizei diskutiert - Misstrauische Beamte fanden 8 Kilogramm Haschisch ...weiterlesen >>
 
26.01.2021
- Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz: Schlag gegen IS-Unterstützer und Terrorfinanzierer ...weiterlesen >>
 
26.01.2021
- Gut, wenn der Nachbar ein Feuerwehrmann ist: Wohnungsbrand in Salinenstraße rechtzeitig bemerkt ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 

Wegen Corona: Weitere Standorte der Sparkasse Rhein-Nahe ohne Kundenverkehr
Erreichbarkeit gewährleistet –​​​​​​​ Kontaktverzicht erwünscht

Wegen Corona: Weitere Standorte der Sparkasse Rhein-Nahe ohne Kundenverkehr

Bad Kreuznach, 25.03.2020
Beim Schutz von Kund*innen und Mitarbeiter*innen vor den Gefahren des Coronavirus geht die Sparkasse Rhein-Nahe angesichts der Entwicklungen einen Schritt weiter: Ab Donnerstag, 26. März 2020, werden die Beratungs-Center in Bad Münster, Bingen-Büdesheim, Langenlonsheim, Meisenheim, Rüdesheim, Sprendlingen und Stromberg sowie die Filialen in Hargesheim und Waldalgesheim vorerst für den Publikumsverkehr geschlossen. Alle SB-Einrichtungen bleiben weiterhin geöffnet.

Die persönliche Nähe zu den Kunden möchte die Sparkasse allerdings aufrechterhalten. „Die Mitarbeiter in den Beratungs-Centern und Filialen sind telefonisch nach wie vor erreichbar. So kann individuell geholfen und in dringenden Notfällen ein persönlicher Termin vereinbart werden“,  erläutert der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Rhein-Nahe, Peter Scholten. Die jeweiligen Telefonnummern werden vor Ort per Aushang mitgeteilt.

Die Beratungs-Center am Kornmarkt und in der Alzeyer Straße in Bad Kreuznach, in Bad Sobernheim, Bingen, Ingelheim und Kirn bleiben für den Kundenverkehr geöffnet. Zudem steht den Kunden die Filiale in der Bosenheimer Straße in Bad Kreuznach zur Verfügung. Zum Schutz der Kunden und Mitarbeiter werden durch zusätzliche technisch-organisatorisch Veränderungen der Einlass geregelt und darauf geachtet, dass die Abstände eingehalten werden.

Jörg Brendel, der als Vertriebsdirektor in Bad Kreuznach und Bingen verantwortlich zeichnet, ruft die Kunden auf: „Bleiben Sie bitte zu Hause und wenden Sie sich telefonisch an unsere Kollegen im Kunden-Service-Center, schreiben Sie per E-Mail an info@sk-rhein-nahe.de oder nutzen Sie die Möglichkeiten des Online-Banking. Fast alle Bankgeschäfte können auch ohne persönlichen Kontakt und ein Ansteckungsrisiko erledigt werden.“ 

Allgemeine Informationen werden zudem stets aktuell auf der Internetseite www.sparkasse.net bekannt gegeben. Das Kunden-Service-Center ist unter der Telefonnummer 0671-94-0 für die Kunden erreichbar.

Quelle: Patrick Stoß
Sparkasse Rhein-Nahe



 

Facebook Du findest uns auf FB 410px


tracking