2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Coronavirus: Keine Neuinfektionen in der Stadt Mainz und in Mainz-Bingen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Online-Angebot in der Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen in der Corona-Krise ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Dienstag 1063 (+ 10) positiv getestete Personen ...weiterlesen

  • Busverkehr in Bingen eingeschränkt wegen Personalmangels ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
03.06.2020
- Bad Kreuznach: Polizei reagierte mit Großaufgebot auf Einbruchsversuch an Baumarkt ...weiterlesen >>
 
03.06.2020
- Bad Münster: Nach Unfall mit vierjährigem Kind sucht Polizei beteiligte Radfahrerin ...weiterlesen >>
 
03.06.2020
- Feuerwehr Bacharach sicherte Paketzusteller-Fahrzeug vor Absturz ...weiterlesen >>
 
03.06.2020
- Mainz: Großbrand im Dachgeschoss eines Büro- und Geschäftshauses ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim 2017-05-10 Ausbildung 630px
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ofenfreund Guenter Meurer Julian Meurer 2019 Promotion
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 

Insgesamt 169 Personen aus Quarantäne entlassen

Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Kreuznach am Mittwoch "stabil" bei 196

Kreis Bad Kreuznach, 20.05.2020
Bis Mittwoch, 20.05.2020, 14.30 Uhr, wurden dem Gesundheitsamt des Landkreises Bad Kreuznach keine weiteren Corona-Infektion schriftlich bestätigt. Somit liegt die Zahl der bisher im Landkreis Bad Kreuznach positiv auf das Coronavirus getesteten Personen weiter bei 196. 

Zwei Personen sind in stationärer Behandlung.* Insgesamt sechs mit dem Coronavirus infizierte Personen aus dem Landkreis sind verstorben. 

In der Gesamtzahl (196) enthalten sind auch die bisher insgesamt 169 aus der Quarantäne entlassenen Personen** und die sechs Verstorbenen. Demnach stehen derzeit 21 nachgewiesen infizierte Personen aus dem Landkreis in der Betreuung des Gesundheitsamts.

Zu den Dörfern und Städten, in denen die infizierten Menschen leben, macht hanz-online keine detaillierten Angaben mehr, nachdem die Informationen in kleinen Orten offenbar gezielte Denunziationen auslösten. 

Quelle: 
Kreisverwaltung Bad Kreuznach



*Achtung: Die Zahl der Personen im Krankenhaus umfasst nur Personen, die im Landkreis Bad Kreuznach postalisch gemeldet sind. Darüber hinaus ist es möglich, dass auch Personen mit Wohnort außerhalb des Landkreises Bad Kreuznach in den Krankenhäusern im Landkreis behandelt werden. Diese werden von der Statistik des Gesundheitsamtes nicht erfasst.

**Die Pressestelle des Landkreises Bad Kreuznach nimmt keine Differenzierung zwischen Infizierten und Erkrankten vor. Aus diesem Grund werde auch nicht der Begriff „gesundet“ verwendet. Hierfür steht im Prinzip „aus der Quarantäne entlassen“: Diese Zahl beziehe sich auf die Gesamtzahl der bestätigten Infizierten um Landkreis.

 

Facebook Du findest uns auf FB 410px


tracking