2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Plus 26: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert nach dem Wochenende 1200 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Mainz-Bingen: Corona-Abstrichstation für Reiserückkehrer in Mainz ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Bei Mittwochsmusik in der Pauluskirche Orgeltöne zum Thema „Spiel der Zeit“ zu hören ...weiterlesen

  • Stadt Bingen sperrt Grillplätze wegen Wald- und Grasbrandgefahr ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
11.08.2020
- Nieder-Olm: Fahrer draußen, Fahrgäste drinnen und der Bus rollt selbstständig los ...weiterlesen >>
 
11.08.2020
- Bad Kreuznach: Verkehrsunfallflucht im Salinental ...weiterlesen >>
 
11.08.2020
- Wasserdieb in Kirn: Swimmingpool-Besitzer bediente sich am Straßenhydranten ...weiterlesen >>
 
11.08.2020
- Bad Kreuznach: Flächenbrand in Hannah-Arendt-Str. dank frühzeitigem Alarm schnell gelöscht ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2021 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Adopticum Laden 630px
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 

800 Adernpaare richtig verknüpfen
Bautagebuch Brückensanierung (04)

800 Adernpaare richtig verknüpfen

Eine trefflichere Beschreibung als „Kabelsalat“ wird ein Laie für den Leitungswust an Baustellen wie der Mühlenteichbrücke kaum finden. Zwei Telekom-Techniker begannen am Donnerstagvormittag, 04.09.2014, damit, die provisorische „Umleitung“ in das Kabelnetz einzubinden.

An beiden Enden der Mühlenteichbrücke hockt ein Techniker mehr oder weniger bequem in einem Bauloch, auf den Knien das Provisorium: ein dick ummanteltes Kabel mit 800 Adernpaaren. Diese Adern gilt es in das vorhandene Netz einzubinden (zu „spleißen“) und so das Kabel, das auf der Brücke im Gehweg liegt, zu überbrücken: Es wird bei der Brückensanierung herausgenommen und erneuert.

Wenn beide Fernmeldekabel neu wären, wäre das Spleißen an eineinhalb Arbeitstagen erledigt. Aber die Techniker treffen hier auf Kabel aus Zeiten der Deutschen Bundespost, papierummantelt, die nun kunststoffummantelte Adern angeschlossen werden.

Noch wichtiger für den Ablauf: Das Fernmeldekabel ist (und bleibt) in der Zeit des Umklemmens in Betrieb. Damit die dadurch hervorgerufenen Unterbrechungen möglichst kurz sind, verständigen sich beide Techniker darüber, welche Doppelader sie als nächste spleißen werden. So dauert die Aktion deutlich länger als 12 Stunden.

Thomas Gierse  

Unsere Berichterstattung


Alternative Beschreibung
Bautagebuch Brückensanierung
Telekommunikationskabel werden provisorisch neu verlegt


02.09.2014)