2020-07-15_Sparkasse_Gewinnspiel_Urlaub.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Plus 1: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Dienstag 1159 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 5: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert nach dem Wochenende 1158 positiv getestete Personen ...weiterlesen

  • SWR sendet Porträt der Saarlandstraße in Bingen-Dietersheim ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 2: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Freitag 1153 positiv getestete Personen ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
04.08.2020
- A 61: Zwei betrunkene Lkw-Fahrer mussten vor dem Start ihren Rausch ausschlafen ...weiterlesen >>
 
04.08.2020
- Ingelheim: Randalierende Frau von Polizei in Gewahrsam genommen ...weiterlesen >>
 
04.08.2020
- Rümmelsheim: Radfahrerin stürzte wegen Gegenverkehr - Autofahrer flüchtete ...weiterlesen >>
 
04.08.2020
- Mainz: Schläge mit Schlüsselbund - Frauen gerieten wegen Hund aneinander ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 

Video: Um 20.30 Uhr ist Straße vor der Kreuzkirche "dicht"
4:0 für die Fans der Autokorsos und Straßenblockaden

Video: Um 20.30 Uhr ist Straße vor der Kreuzkirche "dicht"

Die Absperrungen mit Durchfahrt-verboten- und Umleitung-Schildern stehen zum Ende des WM-Spiels Deutschland-Portugal schon bereit. Gleich werden die Fans kommen, ihre Autos und sich selber ein wenig präsentieren und dann die Kreuzung an der Kreuzkirche blockieren. Seit dem "Sommermärchen" 2006 gehört dieser Ritus zum Programm und - wie gesagt - die Polizei ist bereit, die Fans Fans sein zu lassen.

Bis um 20.14 Uhr fließt der Verkehr. Dann werden die ersten Autos so geparkt, dass nichts mehr geht, doch die Anweisung der Polizei, die (Bundes-)Straße zu räumen, wird erst einmal befolgt. Eine Viertelstunde später aber heißt es "Hinsetzen, hinsetzen", und damit ist die Kreuzung für den Autoverkehr blockiert. Die meisten Streifenwagen werden weggefahren und die vorbereiteten Absperrungen auf die Fahrbahn gestellt. Die Autofahrer in der Salinenstraße wenden ihre Fahrzeuge.





Richtig voll wird es am Abend des ersten WM-Spiels der deutschen Mannschaft vor der Kreuzkirche noch nicht. Umso enger und voller ist es am Bourger Platz, in der Mühlenstraße und in der Beinde, wo die Fanautos und andere im Stau stehen. Vielfach sind Frauen an Hupe und Lenkrad, sei es, weil sie ihren Liebsten chauffieren, sei es, weil sie mit Tochter oder Freundinnen dabei sein wollen. Giggelnd gute Laune ist angesagt.

Ganz anders die eindeutig männlich besetzte Rolle der "Sieg - Heil"-Brüller, die noch bis Mitternacht in der Innenstadt via Megaphon ihre Dummheit herausplärren. 

Thomas Gierse