2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 84: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 10.915 Positivtestungen und 13 weitere Todesfälle ...weiterlesen

  • Stadt Bingen informiert: Bestattungen unter Coronabedingungen ...weiterlesen
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 62: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 10.831 Positivtestungen und 3 weitere Todesfälle ...weiterlesen
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 75: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 10.769 Positivtestungen und 9 weitere Todesfälle ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
25.01.2021
- Bingen: Im Streit heftig ausgeteilt - Trinkkumpan erlitt massive Verletzungen ...weiterlesen >>
 
24.01.2021
- Meisenheim: In Wochenendhaus eingebrochen und unter anderem ein Schwert gestohlen ...weiterlesen >>
 
24.01.2021
- Feuerwehren aus Niederhausen und Norheim retteten Hund aus dem Niederhäuser Stausee ...weiterlesen >>
 
24.01.2021
- Bingen: Einsätze von Polizei und Ordnungsamt wegen Verstößen gegen Corona-Verordnung ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 

Mehr als 45.000 Familien im Landkreis Bad Kreuznach profitieren von Entlastung

Mehr als 45.000 Familien im Landkreis Bad Kreuznach profitieren von Entlastung

Bad Kreuznach, 9. November 2020
Ende Oktober 2020 hat der Bundestag Maßnahmen zur Entlastung von Familien beschlossen: Das Kindergeld und Freibeträge werden erhöht. Dr. Helmut Martin, Wirtschafts- und verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, freut sich über dieses "starke politische Signal".


Dr. Helmut Martin schreibt dazu:

Nach Regierungserklärung und Aussprache über die Bekämpfung der Corona-Pandemie hat der Bundestag gestern auch ein Maßnahmenbündel für die weitere Entlastung von Familien beschlossen. „Familien bleiben die wichtigen Fundamente unseres Gemeinwesens, die insbesondere in Pandemie-Zeiten viele Herausforderungen gemeistert haben und weiter meistern werden“, würdigt Dr. Helmut Martin die besondere und oft stille Leistung gerade von Eltern, die Beruf und Familie unter einen Hut bringen. „Die Fortsetzung des Entlastungskurses für Familien durch die CDU-geführte Bundesregierung ist daher gerade in angespannten Zeiten ein wichtiges Signal, das Mut macht“, so Helmut Martin.

Der Deutsche Bundestag hat eine Erhöhung beim Kindergeld um 15 Euro und eine entsprechende Anpassung der Freibeträge beschlossen. Das heißt: Das Kindergeld für das erste und zweite Kind steigt – jeweils – auf 219 Euro, für das dritte Kind auf 225 Euro und für das vierte für jedes weitere Kind auf jeweils 250 Euro pro Monat.

„Die Beschlüssen aus Berlin haben konkrete Auswirkungen für das Zusammenleben auch hier im Wahlkreis Bad Kreuznach, da wir als Zuzugsregion am Rande des Rhein-Main-Gebietes eine hohe Attraktivität für Familien haben“, begründet Helmut Martin die herausgehobene Bedeutung für die Region. Bereits jetzt leben über 45.000 Familien im Landkreis, die von den Maßnahmen profitieren. Gemeinsam mit den Maßnahmen aus dem 1. Familienentlastungsgesetz, der Einführung des Baukindergeldes und der Zahlung des Kinderbonus erleben wir in der aktuellen Legislaturperiode ein starkes politisches Signal dank der Federführung der Union. „Familien gehören in den Mittelpunkt der politischen Entscheidungsfindung. Sie sind die Stütze der Gesellschaft“, macht sich Helmut Martin für eine Beibehaltung des aktuellen Kurses stark.


 
 

Facebook Du findest uns auf FB 410px


tracking