2019-08-06_Sparkasse_Alle_Konten_im_Griff.gif
2019-11-11_Voba_Hauskredit.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Fachtag Kindertagespflege in der Kreisverwaltung ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Mit Marktfrau Lisbeth über die historischen Plätze der Stadt ...weiterlesen
  • Bingen:
    Tourismuspreis Rheinland-Pfalz für „Papa Rhein“ in Bingen ...weiterlesen
  • Bingen:
    OB-Stichwahl in Bingen: Briefwahl kann sofort beantragt werden ...weiterlesen
  • Bingen:
    Zentrale Landesfeier am Volkstrauertag findet in Bingen statt ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

Blaulicht
12.11.2019
Rahmen, Reifen und Bremsen unbrauchbar - Zunächst war es nur die Höhe ...weiterlesen >>
 
12.11.2019
Offenbar wurde Kupplungsschloss geknackt - Am Freitag, 8. November, entwendeten unbekannte ...weiterlesen >>
 
12.11.2019
Auch Bargeld nahmen die Einbrecher mit - Zwischen Freitagabend und Montagmorgen brachen unbekannte ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen wir, die Autohäuser Heinrich Honrath Kfz GmbH mit den Standorten ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt für Blumenfreunde und Gartenliebhaber in Bad Kreuznach. Wonach auch immer ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr Fachkräfte aus. Dabei wird in der Ausbildungswerkstatt und später „draußen“ ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 

Unterschriften übergeben

Saarlandstraße soll in Büdesheim zur Einkaufsmeile werden

Saarlandstraße soll in Büdesheim zur Einkaufsmeile werden
Man ist einer Meinung: Einkaufen in der Büdesheimer Saarlandstraße soll attraktiv sein – so sieht es die „Interessengemeinschaft gegen Parkplatznot im Bereich Saarlandstraße Büdesheim“ mit ihren Sprechern Harry Petry (Metzgerei Petry) sowie Alexandra Strobl-Hagen (Stephanus Apotheke), und so sieht es auch Oberbürgermeister Thomas Feser.

Die Interessengemeinschaft hat rund 500 Unterschriften gesammelt und dem Binger Stadtoberhaupt übergeben. Der Wunsch nach Kurzzeitparkplätzen ist machbar, wie Oberbürgermeister nach dem Gespräch bekannt gab. So werden in einem ersten Schritt nach Abschluss der Bauarbeiten am unteren Beginn der Burgstraße (neben dem alten Rathaus) zwei Kurzzeitparkplätze zugesagt. Des Weiteren wird es ein Gespräch mit dem Weingut Ewen geben.

„Wenn es möglich ist, den Zaun ein wenig zu versetzen, könnte in Höhe der Saarlandstraße 141 weiterer Parkraum entstehen“, regt Thomas Feser an. Außerdem möchte er gemeinsam mit „Büdesheim Aktiv“ prüfen, ob es sinnvoll ist die bestehende Parkscheibenregelung von zwei Stunden auf 30 Minuten zu reduzieren. „So können wir dazu beitragen, die Saarlandstraße als attraktive Einkaufsstraße zu erhalten, in der ein ausgewogenes Branchenmix den Bürgerinnen und Bürgern eine gute Auswahl bietet“, so der Oberbürgermeister.

Mit gutem Beispiel vorangehen können auch die Ladenbesitzer und Mitarbeiter der Büdesheimer Geschäfte, indem sie beispielsweise die Parkplätze an der Rundsporthalle nutzen, gestehen Alexandra Strobl-Hagen und Harry Petry zur weiteren Entschärfung der Situation ein und plädieren dafür, dies auch zu tun.


Foto: Apothekerin Alexandra Strobl-Hagen und Metzgermeister Harry Petry, die Sprecher der Interessengemeinschaft haben die Unterschriftenliste an Oberbürgermeister Thomas Feser übergeben.

Quelle:
Stadtverwaltung Bingen am Rhein


2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg