2019-08-06_Sparkasse_Alle_Konten_im_Griff.gif
2018-12-25-Maxx-Haus-2018-Skyscraper.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Nachwuchs-Klimaretter auf Besuch im Fahrradmuseum Gau-Algesheim ...weiterlesen
  • Bingen:
    Dr.-Johann-Christian-Eberle-Medaille an Thomas Feser überreicht ...weiterlesen
  • Bingen:
    Ausflüge, Sport und Kreativität – im Binger Herbstferienprogramm für jeden etwas dabei ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
15.09.2019
Weitere zwei Besucher kollabierten - Ein 35-jähriger Besucher einer Techno-Veranstaltung in ...weiterlesen >>
 
14.09.2019
Beide Fahrer leicht verletzt - Am Samstag, 14.09.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 
14.09.2019
Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt - Aus bislang ungeklärter Ursache brannte es ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Podiumsdiskussion zum Zweiten Weltkrieg und seinen Folgen

Donnerstag, 19.09.2019, 18.30 Uhr, in Mainz: Die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz lädt in Kooperation mit dem Historischen Seminar der Universität Mainz zur Podiumsdiskussion „Vor 80 Jahren: Ausbruch des Zweiten Weltkriegs in Europa" ein. 

Im Gerty-Spies-Saal der Landeszentrale (Am Kronberger Hof 6) blicken die Historiker 
•    Prof. Dr. Johannes Hürter, Institut für Zeitgeschichte, München, 
•    Prof. Dr. Stephan Lehnstaedt (Touro College, Berlin) und
•    Dr. Takuma Melber (Universität Heidelberg) 
im Gespräch auf den Beginn des Zweiten Weltkriegs in Europa zurück. Dr. Takuma Melber wird die Podiumsdiskussion moderieren.

In der Podiumsdiskussion wird der Weg zum Kriegsausbruch, aber auch dessen Folgen beleuchtet. Hierbei stach in ihrer Unmenschlichkeit die organisiert durchgeführte Ermordung der Juden („Aktion Reinhardt“) hervor, die mit der deutschen Besatzung Polens einherging. Inwieweit die Shoah an den europäischen Juden durch das NS-Regime bereits im Sommer 1939 absehbar, angelegt oder in vollem Gange war und weitere Fragen werden 80 Jahre nach Kriegsausbruch von den drei Weltkriegsexperten analysiert und diskutiert.


Quelle: Peter Malzkorn
Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz


 

Facebook Du findest uns auf FB 410px



Button_STILVOLL_137x60.jpg