2019-07-30_Superbanner_Damenmode_Stephanie_02.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Region » Schlachtabfälle im Lennebergwald abgeladen
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Binger Lesesommer 2019 erfolgreich zu Ende gegangen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Schlachtabfälle im Lennebergwald abgeladen ...weiterlesen
  • Bingen:
    "Die Haushaltslage ist gut" – Bingen zieht positives Fazit aus Rechnungshof-Prüfung ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Poeten gesucht: Kulturpreis 2020 mit dem Schwerpunkt Poetry-Slam ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Neue Sammelboxen für abgenutzte Mobiltelefone ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
17.08.2019
600 Personen demonstrierten gegen rechts - Zwei angemeldete Versammlungen sind am Samstagnachmittag ...weiterlesen >>
 
17.08.2019
Ein Mitfahrer wurde leicht verletzt - Am Samstagnachmittag, 17.08.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 
17.08.2019
Zwei größere Reibereien, ein Raub, eine 23-Jährige in Rage ... - Gemessen an der Größe der Veranstaltung ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 

Schlachtabfälle im Lennebergwald abgeladen
Förster sammelten mehr als einen Kubikmeter Abfall ein

Schlachtabfälle im Lennebergwald abgeladen

Ingelheim, 16.08.2019
Im Lennebergwald wurden diese Woche wiederholt Schlachtabfälle gefunden – überwiegend Hähnchenteile aber auch große Rinderknochen. Der oder die Täter luden die Abfälle rund 150 Meter hinter der Waldgrenze in der Nähe eines stark genutzten Waldparkplatzes direkt auf der Gemarkungsgrenze zwischen Budenheim und Heidesheim ab. 

Förster Stefan Dorschel und Forstwirt Markus Pottel sammelten mehr als einen Kubikmeter des in blauen Müllsäcken verpackten Abfalls ein. Dabei fanden sie auch das Etikett eines Schlachtbetriebs. Dies hilft unter Umständen der Unteren Abfallbehörde, ansässig in der Kreisverwaltung Mainz-Bingen, und der Polizei bei den Ermittlungen.

Das Forstrevier sowie die Untere Abfallbehörde sind trotzdem für Hinweise dankbar: Vielleicht ist Waldbesuchern oder Autofahrern zum fraglichen Zeitpunkt ein Fahrzeug aufgefallen oder können sogar ein Kennzeichen melden. Das Forstrevier ist unter [email protected] oder 06139-370 zu erreichen, die Untere Abfallbehörde unter [email protected] oder 06132/787-5118.

Für Förster Dorschel und seine Mitarbeiter ist es besonders ärgerlich, ihre wertvolle Arbeitszeit mit diesen wiederholten illegalen Müllablagerungen zu verbringen. Eigentlich stecken sie mitten in den Arbeiten zur Bewältigung der Trockenschäden. Bei intensiven Begehungen entwickeln und besprechen  sie Strategien, wie die geschädigten Flächen wieder als klimastabiler Wald aufgebaut werden können.  

Quelle: Kreisverwaltung Mainz-Bingen
 

Facebook Du findest uns auf FB 410px