2016-09-27_Gewobau.jpg
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Mit Marktfrau Lisbeth über die historischen Plätze der Stadt ...weiterlesen
  • Bingen:
    Tourismuspreis Rheinland-Pfalz für „Papa Rhein“ in Bingen ...weiterlesen
  • Bingen:
    OB-Stichwahl in Bingen: Briefwahl kann sofort beantragt werden ...weiterlesen
  • Bingen:
    Zentrale Landesfeier am Volkstrauertag findet in Bingen statt ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Ausstellung zum Thema Grundrechte geht auf Wanderschaft ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

Blaulicht
12.11.2019
Rahmen, Reifen und Bremsen unbrauchbar - Zunächst war es nur die Höhe ...weiterlesen >>
 
12.11.2019
Offenbar wurde Kupplungsschloss geknackt - Am Freitag, 8. November, entwendeten unbekannte ...weiterlesen >>
 
12.11.2019
Auch Bargeld nahmen die Einbrecher mit - Zwischen Freitagabend und Montagmorgen brachen unbekannte ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr Fachkräfte aus. Dabei wird in der Ausbildungswerkstatt und später „draußen“ ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange und selbstständig in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben zu ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK Orthokonzept viele Gründe für eine gute Beratung in Fragen einer ...weiterlesen
 

Im Dienst der Krone: Angelina Vogt nahm Weinköniginnen-Karosse entgegen
Für Termine in der Region "Gold wert"

Im Dienst der Krone: Angelina Vogt nahm Weinköniginnen-Karosse entgegen

Bad Kreuznach, 06.11.2019
„Lini on Tour“ steht auf der Heckklappe des Opel Mokka, Dass „Lini“ der Spitzname der Deutschen Weinkönigin ist, kann sich zusammenreimen, wer die Beschriftung an den Türen von Angelina Vogts neuem Dienstwagen liest. Rund fünf Wochen nach ihrer Wahl zur Deutschen Weinkönigin und wenige Tage nach dem Ende ihrer Wahlzeit als Naheweinkönigin nahm sie den Wagen bei Opel Honrath entgegen.

Mithilfe des Autohauses und einiger Sponsoren aus der Region ist die Weinkönigin nun insbesondere innerhalb der Region so mobil, wie es Anzahl und Taktung der Termine oft erfordern. „Da ist das Auto Gold wert“, sagte Angelina Vogt, die lange Strecken aber lieber mit dem Zug zurücklegt. Mit Blick auf die Streckenbilanz ihrer Vorgängerin Carolin Klöckner von 105.000 km liegt diese Bevorzugung nahe. 

Hans-Walter Nies vom Autohaus Honrath rechnet mit rund 15.000 km auf der Tachoanzeige des Neuwagens, wenn Angelina Vogt im Oktober 2020 die Königinnenkrone ihrerseits weitergeben wird. Der Opel-Händler hat auch schon die Deutschen Weinköniginnen aus dem Nahegebiet Nadine Poss und Katharina Staab mit Fahrzeugen ausgestattet.


2019-11-05 Weinkoenigin Angelina Vogt Honrath 630px


Der erste Weg im neuen Fahrzeug sollte Angelina Vogt zur Verleihung von DWI-Sonderpreisen für beste Winzersekte nach Mainz führen. Auch bei Anlässen wie diesem bleibt sie ihrem Prinzip treu: „Wenn ich einen Termin habe und bin mit dem Auto da, dann trinke ich gar nicht.“ Dies finde sie wichtig, betont Angelina Vogt, „ – gerade als Weinkönigin“. Denn wann sie schon den Wein nach außen vertritt, dann müsse sie auch den verantwortungsvollen Umgang mit Wein vertreten: „Als Weinkönigin sollte man sich das auf die Fahne schreiben.“ 

In royaler Anmutung, nicht „nüchtern“, nimmt Angelina Vogt nun hinter dem beheizbaren Steuer ihres Dienstwagens Platz. Fürs Foto gerne mit Krone, und nicht nur dann auch mit den dazugehörigen schicken Schuhen. „Ich kann auch mit denen Auto fahren“, sagt sie, „das lernt man als Weinkönigin.“

Thomas Gierse


 

Facebook Du findest uns auf FB 410px



2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg