2016-09-27_Gewobau.jpg
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    „Rheinhessen liest“ geht in die nächste Runde ...weiterlesen
  • Bingen:
    Ausstellung „Bingerbrück im Bombenhagel“ in Räumen des Stellwerks ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Nachwuchs-Klimaretter auf Besuch im Fahrradmuseum Gau-Algesheim ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
20.09.2019
Schaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt - Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge wurde ...weiterlesen >>
 
20.09.2019
Großeinsatz sämtlicher Löschbezirke und der Feuerwehr Hackenheim - Über die automatische Brandmeldeanlage wurde die ...weiterlesen >>
 
20.09.2019
34 Kinder waren betroffen - Über Notruf wurde der Berufsfeuerwehr Mainz ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen wir, die Autohäuser Heinrich Honrath Kfz GmbH mit den Standorten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr Fachkräfte aus. Dabei wird in der Ausbildungswerkstatt und später „draußen“ ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt für Blumenfreunde und Gartenliebhaber in Bad Kreuznach. Wonach auch immer ...weiterlesen
 

Nächster Parking Day trägt das Motto „Bourger Platz oder Bourger Parkplatz?“
Am 21. September 2019 wandelt sich Verkehrsraum in Lebensraum

Nächster Parking Day trägt das Motto „Bourger Platz oder Bourger Parkplatz?“

Bad Kreuznach, 11.09.2019
Erstmals verwandelte sich die sonst stark befahrene Viktoriastraße am Parking Day 2018 in einen grünen und möblierten Treffpunkt für die Bewohner des Pariser Viertels. Nach der erfolgreichen Premiere laden Stadtverwaltung und Verkehrsclub Deutschland (VCD Bad Kreuznach) am Samstag, 21. September 2019, von 11 bis 15 Uhr erneut dazu ein, den Verkehrsraum in einen Lebensraum umzuwandeln. Diesmal soll der Bourger Platz von den Bad Kreuznachern zurückerobert werden.


Der Parking Day 2019 steht unter dem Motto „Bourger Platz oder Bourger Parkplatz?“. Mit bunten Ständen, Blumenkübeln und farbigem Bodenbelag entsteht ein Platz für alle, die diesen zentralen Ort in der Stadt als Lebensraum erleben wollen. „Nach dem großen Zuspruch des Parking Day in der Viktoriastraße ist es für uns selbstverständlich, auch dieses Jahr den Aktionstag zu veranstalten. Ich hoffe, dass wieder viele Menschen teilnehmen und motiviere alle, sich einzubringen“, wirbt Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer für die Veranstaltung.


2019-09-11 Ankuendigung Parking Day

Bilder vom Parking Day 2018 (Fotos: Thomas Gierse und Alisa Raudzsus/VCD)


Auf dem zu Aktionsräumen umgewandelten Bourger Platz erwarten die Besucher zum Beispiel Infostände, Musik und selbstgemachte Waffeln, aber auch Mitmach-Angebote wie kreatives Bauen mit 10.000 hölzernen Bauklötzen oder eine Murmelbahn für Kinder. „Platz ist genug da, wer eine Idee hat, ist eingeladen, sie zu verwirklichen“, sagt Pia Hilgert vom VCD Bad Kreuznach. Um 12 Uhr startet außerdem die „Rollparade“, ein Umzug mit Spezialfahrrädern und einem Team von Rollstuhlrikschas und Dreirädern der Kreuznacher Diakonie.

Beim Parking Day geht es aber auch um grundsätzliche Fragen. „Wir machen darauf aufmerksam, dass man aus Parkplätzen auch einen Park und einen Platz machen kann“, erklärt Hilgert. Die Stadt Bad Kreuznach und der VCD setzen sich für eine Verkehrswende ein und hoffen, mit Aktionen wie diesen ein Zeichen gegen den Klimawandel zu setzen.

Stadt und VCD danken den zahlreichen Akteuren, die diese besonderen Stunden auf dem Bourger Platz möglich machen. Dies sind: AJK Alternative Jugendkultur, Anwohner des Pariser Viertels, Awo − Lotte Lemke Haus, Gässjer FM, Greenpeace Bad Kreuznach, KLARA Lastenrad, Kreuznacher Diakonie, Liebenzeller Gemeinde, Soziale Stadt − Pariser Viertel/Frauentreff, Stadtteilverein Pariser Viertel. Neu dabei ist dieses Jahr das Zentrum für selbstbestimmtes Leben (ZSL)+EUTB Bad Kreuznach. Das ZSL möchte besonders darauf aufmerksam machen, dass Falschparker auf Parkplätzen für Behinderte ein ernstzunehmendes Hindernis für die Mobilität behinderter Menschen darstellen.


 
Parking Day und Mobilitätswoche

Der Parking Day ist ein seit 2005 international jährlich begangener Aktionstag zur Re-Urbanisierung von Innenstädten. Bereiche des öffentlichen Straßenraums werden dabei modellhaft kurzfristig umgewidmet − etwa als grüne Oase, Gastronomie- und Sitzfläche oder Fahrradabstellfläche. Der Parking Day 2019 findet im Rahmen der 18. Europäischen Woche der Mobilität (16. bis 22. September) statt. Mehr als 2000 Kommunen in ganz Europa und über 50 Städte und Gemeinden in Deutschland beteiligen sich mit diversen Programmen. Bürgerinnen und Bürger können so mehr über nachhaltige Mobilität erfahren und viele neue Angebote ausprobieren.

Mehr Infos unter: www.umweltbundesamt.de/europaeische-mobilitaetswoche

Quelle: Isabel Gemperlein
Stadtverwaltung Bad Kreuznach




2019-09-11 Parkingday Verkehrsregel

Verkehrsreglung rund um den Bourger Platz am Parking Day 2019.


 

hanz berichtete

"Uups, Menschen" – Park(ing) Day rückte den Lebensraum ins Blickfeld von Autofahrern
Den Menschen mehr Platz einräumen, den Maschinen etwas weniger — das ist der Grundgedanke des Park(ing) Day, wie er am Samstag, 22.09.2018, in der Bad Kreuznacher Viktoriastraße stattfand. Auf zwei Dritteln dieser gut 300 Meter langen Einfahrt in die Innenstadt aus nordöstlicher Richtung wurde der Autoverkehr eingeengt und verlangsamt.
22.09.2018


 

Facebook Du findest uns auf FB 410px


tracking
Button_STILVOLL_137x60.jpg