2019-08-06_Sparkasse_Alle_Konten_im_Griff.gif
2019-10-14_Voba_Hauskredit.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Fachtag Kindertagespflege in der Kreisverwaltung ...weiterlesen
  • Bingen:
    Tourismuspreis Rheinland-Pfalz für „Papa Rhein“ in Bingen ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

Blaulicht
17.11.2019
Reifen mehrerer Fahrzeuge "platt" - Am Sonntag, 17.11.2019, gegen 07:50 Uhr, ...weiterlesen >>
 
17.11.2019
Sachschaden wird auf 40.000 € geschätzt - Am Samstagmorgen stießen in der Langenbeckstraße, ...weiterlesen >>
 
17.11.2019
44-jähriger Begleiter war einsichtiger - Als Folge einer Vielzahl nächtlicher Ruhestörungen ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 

Stadtarchivleiterin präsentiert Adels-Attestat aus dem frühen 18. Jahrhundert
Demnächst im Haus der Stadtgeschichte (49)

Stadtarchivleiterin präsentiert Adels-Attestat aus dem frühen 18. Jahrhundert

Bevor das Stadtarchiv ins „Haus der Stadtgeschichte“ umzieht, wird in loser Folge unter der Rubrik „Demnächst im Haus der Stadtgeschichte“ ein Objekt daraus vorgestellt. Im 49. Teil präsentiert Archivleiterin Franziska Blum-Gabelmann ein mit leuchtenden Farben koloriertes Adels-Attestat aus dem frühen 18. Jahrhundert.

Die 1717 in Worms ausgestellte Kopie eines Attestats ist Teil einer kleinen Sammlung des Stadtarchivs Bad Kreuznach. Darauf sind die Wappen der Adelsfamilien Hund von Saulheim, von Rodenstein, von Brandt und von Pelckhofen zu erkennen. Helm, Helmzier, Helmdecken, Schild sowie Helmkrone (Hundt von Saulheim/von Brand) und Kissen (von Rodenstein) wurden per Hand mit stark leuchtenden Tinkturen auf Hadernpapier aufgetragen. Die Farbgebung der Wappen, die sogenannte Tingierung, bringt den gewünschten Kontrastreichtum zum Ausdruck, der ursprünglich für ein schnelles Erkennen von heraldischen Zeichen notwendig war. Im Folgenden ist der Inhalt des Attestats wörtliche widergegeben:

Copia
Hund von Saulheimb  Von Rodenstein  Von Brandt  Von Pelckhoffen
Wir Dechant und Capitul des hohen dhombstiffts Wormbs, Thun hiermit Kundt, und Attestiren, daß obstehende Vier geschlechter, Hundt Von Saulheimb, Von Rodenstein, Von Brandt, Von Pelckhoffen, in ihren farben, mit Schildt und Helmen bey Hießiger hohen Dhomkirchen probirt, und aufgeschwohren für stifft und Rittermäßig Erkandt und angenohmen worden, in urkundt Unßers hierbey getruckten gewöhnlichen Capituls Insigil Wormbs d.[en] 10t Septembris
1717.
L:S: Locus Sigillae
Ex. M[anda]dto
Burgh
Secr[etarius] manu propria
Quod haec copia vero suo originali concordet, attestor Johannes Henricus Hansen
Not. Caes. pub. et juratus manu propria


► Demnächst im Haus der Stadtgeschichte ►Jetzt noch im Stadtarchiv unter StAKH MS Adelsfamilien.
► Suchbegriff für weitere hanz-Beiträge zur Serie: Stadtgeschichte-KH (in das Suchfeld oben rechts einkopieren).



Quelle: Stadtarchiv Bad Kreuznach


 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 8Jahre FLACH

 

2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg